RSS-Feed

Schlagwort-Archive: dessous

Lingerie von Dita von Teese / Lingerie by Dita von Teese

Veröffentlicht am

Wie die meisten von euch wissen bin ich großer Dita-Fan. Ich liebe einfach alles an ihr: Ihr Aussehen, ihren Style, ihre Verrücktheit (sie behauptet jeden Tag Straße zu tragen und keine Jogginghose zu besitzen). Ich wäre gerne so wie sie, aber so durch und durch den Retrolook zu rocken bedeutet wahnsinnig viel Arbeit, strenge Disziplin und vor allem eine sehr eingeschränkte Garderobe: keine Boyfriendjeans oder Schlabberpulli.

Aber wer möchte schon durch und durch einem Bild entsprechen. Ich liebe es vielseitig und habe viele verschiedene Styles. Trotzdem wäre ich manchmal gerne sexier und femininer und wo beginnt das wenn nicht bei den Dessous. Für die australische Targetkette hat Dita von Teese jetzt eine Dessouskollektion entworfen und die kann sich sehen lassen. Hier also auf Wunsch einer treuen Leserin ein paar Eindrücke:

Die Highlights im Video:

Hier ein paar Bilder. Am Besten fand ich allerdings die Anweisung, wie die Models bitte NICHT posieren sollten.

Eine tolle Kollektion mit schönen und vor allem tollen Formen, Materialien und unterschiedlichen Styles. Am Besten fand ich den Style der rothaarigen Dame mit den tollen dunkelblauen Samt(?)-Einsätzen. GMX hat auch darüber berichtet und hier weitere Bilder. Ich bin genauso begeistert wie es anscheinend der/die GMX-Redakteru(in) von den etwas normaleren Models. Das macht es noch viel toller! Was meint ihr? Ich finde ja solche Unterwäsche viel toller als beispielsweise diese Kollaboration hier von Chiara von The Blond Salade von , aber wahrscheinlich sollte man einige besondere Stücke, wie aus dieser Kollektion haben und auch einige “praktischere” wie z.B. die von Yamamay oder H&M. Was denkt ihr?

Most of you already know that I am a big fan of Dita. I love everything about her: her look, her style and her craziness (she says that she never lets herself go and always wears stockings and doesn’t have one pair of leisure pants). I really would like to be like that but this requires a lot of restricted wardrobe choices and even more discipline: no boyfriend jeans and oversize sweater any more.

But who wants to be one style from head to toe all the time? I like representing several styles I like but sometimes I want to feel a little more feminine. What better way to start than with lingerie? For Australien Target (has no connection to the US-Target chain) Dita just designes a lingerie collection. And since a vivid reader of this blog asked for it I will present you some pictures here.

First of all a video of the highlights can be seen above.

Here are some pictures but best is the picture which shows how the models are NOT supposed to pose. Even the German free webmailer site GMX covered the event of the show. Not only me but also the writer of this article favours the fact that von Teese uses women in different sizes and doesn’t use size zero models.

I like the collection, all the different fabrics and the different styles. Everything is beautiful done. My favourite is the one the redhead is wearing: with the blue velvet elements in it. What do you think? I personally like this much more than the rather practical collection from Chicara of the Blond Salade here, but probably a good mixture is best to survive the daily needs. What do you think?