RSS-Feed

Inspiration der Woche 15

Veröffentlicht am

1. Mode:

tanesha awasthi rock

Tanesha Awasthi ist einer der bekanntesten Plus size Blogger aus den USA, gerade Mutter gewonnen und betreibt einen tollen Blog, den ich regelmäßig lese. Zudem designt sie seit kurzem Kleidung, besser gesagt bis jetzt Röcke. Neben Tüllexemplaren gibt es auch einen tollen durchsichtigen Spitzenrock und ganz neu dazugekommen, den tollen fliederfarbenen Traum. Daumen hoch dafür!

2. Deko

Passend zum Seemanns-look und meiner großen Liebe zu allem was schwimmen kann oder mit der See zu tun hat, gibt es hier eine großartige Zusammenstellungen von den verschiedensten Möglichkeiten Boote als Deko ins Haus zu integrieren.

3. Musik

Bezaubert hat mich dieser neue Track von Passenger und Ed Sheeran.

http://youtu.be/EreZNkWzBAw

Lies den Rest dieses Beitrags

Outfit: Hey sailor, life is great…

Veröffentlicht am

sailor 1

Man hat im Leben immer zwei Möglichkeiten, wenn einem etwas passiert: sich zurückziehen und im Stillen leiden (Selbstmitleid, ahoi) oder man kann das Leben am Schopf packen und versuchen das Beste daraus zu machen. Wie man an den folgenden Fotos sehen kann, hat mein rechtes Bein einen schicken Strumpf. Den hat es seit einigen Wochen, als plötzlich eine Thrombose in meinem Unterschenkel festgestellt wurde. Solch ein Blutgerinsel kann die unterschiedlichsten Gründe haben (es liegt bei uns in der Familie) und tödlich enden-nämlich wenn der Blutpropfen zur Lunge wandert und dort eine Embolie auslöst. Scheiße! Ich war erst einmal geschockt ob der Nachricht, dass ich ab jetzt für ein Jahr Kompressionsstrümpfe tragen und starke Medikamente einstweilen nehmen muss. Jedoch wurde mir nach toller Unterstützung und Aufmunterung durch Freunde und Familie bald eines klar: Verstecken gilt nicht, es gibt doch viel schlimmeres, denn es hätte wirklich zur Lunge wandern können, als im Anfangsstadium erkannt zu werden. Und überhaupt geht’s mir verdammt gut: gute medizinische Versorgung, ein liebevoller Hr. Meschuhgge und auch sonst alles prima. Im Orthopädiezentrum (sexy, nicht?) gab man mir dann auch die Auswahl an verschiedenen Strumfarben und ich wählte neben dem Klassiker (Oma-beige) auch diesen wundervollen bordeauxroten. Wenn schon Oma, dann wenigstens fröhliche Oma! Ab jetzt werdet ihr mich also noch eine ganze Weile so sehen, aber ich verstecke es nicht und wäre nie auf die Idee gekommen, das Ganze für die Fotos abzunehmen – das hier ist echt und ich möchte allen Mut machen, die auch nicht “Standard” sind – wie auch immer.

Das heutige Outfit steht dabei ganz im Zeichen der Seefahrt, denn aufs Meer treibt es mich gedanklich stark hinaus. Da kein maritimer Hintergrund zu finden war, müsst ihr mit der Hecke zufrieden sein. Ich bins auf alle Fälle mit dem Outfit, ein bequemer Klassiker, der mich bestimmte durch den ein oder anderen einfallslosen Tag bringen wird. In diesem Sinne:

http://youtu.be/MqH-j50aBFM

Four years ago I was diagnosed with a blood clot in my right leg. Unfortunately that means heavy medication and a very uncomfortable stocking. I had the option to either hide at home and not show it or to embrace it. I chose the latter because life is too precious and too short to worry to much – and except my leg I am healthy and one lucky gal. So you will see me rather often with my stockings now as I choose not to act out a world that isn’t real – I have to wear it no matter what and I will. So today’s very sailory outfit has got some red accessories. Hello sailor!

2

Lies den Rest dieses Beitrags

MeSCHUHgger Montag: Leopard

Veröffentlicht am

Ich weiß es nicht, was mit mir los ist, irgendwie spielt mein Geschmack verrückt: seit kurzem stehe ich total auf Vans. So richtig eingestehen konnte ich mir das aber nicht, bis ich diese Hübschen hier gesehen hab. Vans UND Leopard ist eine prima Mischung, da muss ich demnächste zuschlagen.

Via & other stories (picture courtesy)

 

I don’t know what’s wrong with me but I totally love Vans sneakers at the moment. I wasn’t able to admit it until I saw those with leopard print. So good!

 

Bilderbuch: meine Woche

Veröffentlicht am

tierschmuck

Heute einmal die Bilder der letzten (zwei?) Woche(n), die ich auch auf meinem Tumblr veröffentlicht habe

Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag!

 

Here are the snapshots of the last (two?) week(s), whcih I also pulished on my Tumblr. Have a nice sunday!

himmelsblick buch

Lies den Rest dieses Beitrags

Label Love: Cuppabox

Veröffentlicht am

Letzte Woche flatterte eine süße Überraschung ins Haus: die allererste Cuppabox, die ich je bekommen hab. Zu meinem Geburtstag im Januar gab es als Geschenk meiner liebsten Mädels ein Jahresabo Tee. Wer mich kennt, weiß, dass Tee mein Treibstoff ist und es seitdem ich alleine entscheiden kann bis auf zwei Festival Wochenenden noch nie einen Tag gab an dem ich keinen Tee getrunken habe. Tee ist für mich Lebenselixir, Entspannung und Genuss in den verschiedensten Geschmacksrichtungen. Dabei schmeckt Tee nicht nur im Winter gut, sondern kann das ganze Jahr lang getrunken werden und kühlt lauwarm getrunken im Sommer sogar richtig gut ab im Gegensatz zu eiskalten Getränken, die die Körpertemperatur steigen lassen.

Da war sie also, die Cuppabox, die jeden Monat neue Teesorten von jeweils unterschiedlichen Produzenten liefert. Diesmal hatte ich zwei schwarze und einen grünen Tee, sowie als Zusatz einen praktischen Teefilter, den man unendlich oft hernehmen kann. Besonders toll hat sich das Ganze dann natürlich in meine ohnehin schon nicht knappe Teesammlung eingefügt.

Natürlich möchte ich euch hier aber nicht nur die Nase lang machen, sondern habe eine kleine Überraschung für euch. Mit dem Gutscheincode “GLUECK20″ bekommt ihr einmalig 20% Rabatt auf eure erste Cuppabox. Ich kann euch nur dazu raten!

 

teepackungen

 

Lies den Rest dieses Beitrags

Inspiration der Woche 14

Veröffentlicht am

1. Photographie/Mode:

marion cotillard lady dior prefall 2014 Marion Cotillard Jumps, Goes Barefoot in Lady Diors Pre Fall 2014 Campaign

 

Marion Cotillard springt für uns und auch für Dior in die Lüfte und präsentiert wunderschöne Outfits, die jedoch vor allem eines erstrahlen lassen sollen: die klassischen Handtaschen. Wie auch immer, ich schaue mir die Bilder gerne an und ich wollte sie euch nicht vorenthalten. Hier gibt es mehr.

 

2. Beauty:

Simple hairstyles- Criss Cross Ponytail (click through for instructions)

Mir meine Haare abschneiden zu lassen hat mir am Anfang sehr gut gefallen, mitlerweile bin ich aber höchst unzufrieden und will sofort wieder lange Haare. Daher träume ich von solchen Spielereien wie diesem Zickzack-Pferdeschwanz. Bald, bald… Die Anleitung gibts hier

 

3. Musik

Jack White kennen alle über die White Stripes, aber solo oder in seinen verschiedenen Bands macht der Mann immer noch von sich reden und ich mag seinen typischen Südstaatensound, den er immer wieder anders interpretiert. Zum neuen Soloalbum gibt es die erste Single und ich bin begeistert.

 

Lies den Rest dieses Beitrags

Outfit: Oh, Carmen…

Veröffentlicht am

carmen kleid & other stories1

Wie versprochen gibt es hier die ersten Outfitbilder von einem Teil meiner Kleiderausbeute von & other stories, die ich euch hier schon vorgestellt habe.

Ich bin ganz verliebt in dieses süße Exemplar, vor allem da es meiner Meinung nach unheimlich gut zu tragen ist und jeden gleich verwandelt. Dank Gummizug am Oberkörper passt er sich jeder Form an und gibt danke dem Carmenausschnitt eine mädchenhafte Silhouette (auch solchen körperlichen Trampeltieren wie mir, oder was meint ihr?) Zudem haben mich Farbe und Stoff einfach überzeugt. Wie sieht es bei euch aus?

 

Like promised, here are the first outfit ohotos of one of my new dresses by & other stories, which I presented here. I am really in love with this one as it has everything: the shape is very elegant and flattering for plus size girls and additionally the carmen neckline gives it a girly touch. Furthermore, the fabric and the color are just lovely. What do yout think?

carmen kleid & other stories2 carmen kleid & other stories 3

und passend zum Sonnenschein + meinen Glücksgefühlen // matching the sunshine and me feeling lucky:

 

Lies den Rest dieses Beitrags